30.11.2016 12:12 Alter: 82 days

Bitte Winter-Spielregeln beachten

Von: Michael Wrana

Der erste richtige Frost zog über Langeoog

So etwas kann im Winter ja mal passieren. Am 29. November legte die Nacht einen Raureif-Mantel über die Insel und verwandelte alles in eine Märchenlandschaft. Das sieht wohl toll aus, hat aber für uns Golfer ein paar Einschränkungen.

Bei Frost bitte keine Trolleys benutzen, sondern das Bag tragen. Um das angenehmer zu gestalten kann man durchaus überlegen, ob man wirklich alle Schläger für eine Winterrunde benötigt. Außerdem kann man die Chance nutzen, dass Bag einmal wieder aufzuräumen um es leichter zu machen. Dabei findet man bestimmt 5 Bleistifte und die beiden Handschuhe, die man die ganze Saison schon gesucht hat. Auch braucht man keine 30 Bälle mit auf die Runde zu nehmen. Das unter den Bällen versteckte Snickers bitte vor dem Verzehr noch auf das Mindesthaltbarkeitsdatum überprüfen.

Auf keinen Fall sollten die Grüns betreten werden!

Bedingt durch den Aufbau sind die Grüns als letztes frostfrei. Durch das Aerifizieren und Einbringen von Sand ist der Boden luftdurchlässiger und kühlt somit schneller aus. Betritt man nun ein Grün, auch nur um schnell mal einen verirrten Ball herunterzuholen, brechen die Gräser ab. Mit diesem Schaden haben die Greenkeeper dann bis in den Mai zu kämpfen.

Also bitte einfach mal 2 Eisen kürzer nehmen und VOR das Grün spielen. So können wir für alle den Platz länger geöffnet lassen und haben auch in der Kälte Spaß.